Elektro-Stadtbus ist leiser als die Diesel-Variante

Der neue Elektrobus von Ebus-Europa ist leiser als ein dieselbetriebener Euro-VI-Stadtbus. Das ist das Ergebnis einer öffentlichen Messung. Der E-Bus fährt mit einem Radnabenantrieb der Künzelsauer Firma Ziehl-Abegg. Eine Menschentraube an einer Haltestelle: Diese will aber nicht in Busse einsteigen, sondern sie „nur“ hören. Im Kupferzeller Teilort Westernach, vor dem Gemeindekindergarten an der Seestraße, war die Messstelle aufgebaut.